Erding bleibt fit – die große Gesundheitsmesse für Erding und Umgebung

(01.02.2018)

Die Premiumpartner, wie Seeßle Fußgesund, die Apotheke im Westpark, Ortho Orange sowie das Landkreisklinikum Erding haben in diesem Ausstellungsjahr einen neuen Partner in ihrer Runde zu begrüßen – Herr Doktor Schmidt als geschäftsführender Praxisinhaber des Zahnmedizinischen Versorgungszentrum Erding – Zahnärzte am Schönen Turm.

Herr Franz Becker vom HALLO Erding ist stolz, in diesem Jahr alle 32 Stände in kurzer Zeit vergeben haben zu können. Alle Ausstellungsplätze sind belegt. Das Thema „es geht um unsere Gesundheit“ beschäftigt uns einfach immer mehr, so Becker. Ob alt oder jung – die Messe wird von allen Menschen gut angenommen. Im Jahr 2016 verzeichnete man um die 5000 Besucher. Das ist für zwei Tage enorm. Dazu kommt, dass der Eintritt kostenlos ist. Becker betonte, dass dies natürlich auch ein Anreiz für die Besucher sei, denn wenn man einige Euros Eintritt bezahlen muss, überlegt man sich gut, ob man diesen Preis begleichen möchte.

Herr Seeßle von der Firma Fußgesund hat das große Thema „Wie finde ich meinen passenden Schuh ?“ im Programm. Ebenso kann man an seinem Stand seinen Körper und dessen Statik vermessen lassen. Seeßle: vor zwei Jahren wurden bei der Erdinger Messe mehr Messungen durchgeführt, als auf der Messe 66 plus in München.

„Bewegung ist die Medizin der Zukunft“ mit diesem Slogan gehen Franz Wutz und Christian Wosnitza von Ortho Orange an den Start. Die Messe soll auch als individuelle Beratung jedes einzelnen Interessenten angesehen werden. Der Stand von Ortho Orange bietet Fußdruck-Messungen, um die richtige Passform für Einlagen etc auszuwerten. Der „slack line“ Wettbewerb wird sicherlich viele Menschen anlocken.

Das Klinikum Erding informiert über Neuigkeiten bei der Schmerz- und Schlaftherapie. Zu vielen Themen werden Vorträge stattfinden. Das Bildungszentrum der Pflegeschule Erding wird mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten sein. Es besteht auch die Gelegenheit, den Chefarzt der Allgemeinchirurgie, Prof. Dr. Jörg Theisen, zu sprechen.

Die Zahnärzte am Schönen Turm bieten an ihren sechs Messeständen das Gesamtspektrum der Zahlheilkunde vom Zahnlabor, Kieferchirurgie, Kinderzahn-Heilkunde, einfach alles um den Zahn. Das Gebiet Zahnheilkunde ist erstmals auf der Gesundheitsmesse vertreten.

Herr Becker erwähnte in seinen Ausführungen, das 90 Prozent der Aussteller aus der Erdinger Region sind, nur ein Anteil von 10 Prozent kommen aus der näheren Umgebung des Landkreises.

Eine regionale Gesundheitsmesse bietet den Interessenten eine rundherum fachgerechte persönliche Präventiv-Beratung. „Man hat halt einfach seinen Ansprechpartner und seinen Fachbetrieb in der Nähe“, so Becker. Somit bleibt der Persönlichkeitsfaktor im Gegensatz zum Internet oder Discounter.