a

7. Gesundheitsmesse Erding

24./25. Februar 2024
10-17 Uhr

Hospizverein | PalliativTeam | Sophienhospiz

Auch der gesündeste Mensch kann unverschuldet in einen Unfall mit Bewußtlosigkeit geraten, z.B. Sturz beim Klettern oder mit dem Montain-Bike.

Wer führt beruflich seine Aufgaben weiter? Sollte man das in einer Vollmacht regeln? Wie kann man eine gesetzliche Betreuung vermeiden? Wann brauche ich auch noch eine Patientenverfügung?

Antworten auf diese Fragen gibt die Referentin des Hospizvereins, Frau Christine Unangst in ihrem Vortrag auf der Gesundheitsmesse in der Stadthalle Erding.

Der Hospizverein begleitet schwerkranke Patienten ehrenamtlich, das PalliativTeam medizinisch professionell und dennoch mit emotionalem Blick auf den Menschen.

Wann kann ein Patient in das stationäre Sophienhospiz?

Alle drei Gruppen tragen zur Begleitung und Betreuung schwerkranker Menschen bei. Die Unterschiede sind jedoch für Laien oft schwer überschaubar. Deshalb haben wir uns zu dieser gemeinsamen Initiative entschieden, allen Interessierten auf der Gesundheitsmesse 2024 diese Themen näher zu erläutern.

 

Sie finden uns auf der Messe an Stand K9.

Hospizverein Erding, Erding Münchenerstr. 94, Erding,
www.hospizverein-erding.de

Palliativteam Erding, Katharina-Fischer-Platz 1, Erding,
www.palliativteam-erding.org

Sophienhospiz, Sternweg 11, Erding,
www.sophienhospiz.de